Montag, 23.04.2018 | Kenia/Äthiopien

Geschäftsanbahnungsreise "Gesundheitswirtschaft" in Kenia und Äthiopien

In Zusammenarbeit mit der Kenianischen Industrie- und Handelskammer (AHK Kenia) und Ethiopia Invest organisiert enviacon international in Zusammenarbeit mit der Kenianischen Industrie- und Handelskammer (AHK Kenia) und Ethiopia Invest im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU im Zeitraum vom 23. bis 27. April 2018 die Geschäftsanbahnungsreise "Gesundheitswirtschaft" in Kenia und Äthiopien.

Das Projekt wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführt und ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU, welches aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird. Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU kann hier abgerufen werden.

Diese Geschäftsanbahnungsreise richtet sich primär an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Gesundheitsbranche. Im Programm vorgesehen ist neben individuell vorbereiteten Geschäftsterminen, Erstkontaktgesprächen und Firmenbesuchen auch eine Informationsveranstaltung sowie eine Fachkonferenz in Nairobi/Kenia und Adis Abeba/Äthiopien.

Anmeldungen sind bis zum 23. Februar möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens 12 Unternehmen begrenzt.

Weitere Informationen sowie einen Veranstaltungsflyer finden Sie auf der Website.

(Quelle: enviacon GmbH International Consultancy)

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



Workshop "Ein Herz für NRW": Potenziale für Unternehmen im Bereich biohybride Medizinsysteme erschließen
Life Science Center Düsseldorf, 27. August 2018 ...mehr

Klinische Bewertung medizinischer Software
21. August 2018 in Frankfurt ...mehr

Workshop: Klinische Studien (nicht nur) für Start-ups
13. September 2018 in Aachen ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Rückkehr nach Nordrhein-Westfalen: Land fördert exzellenten Forschungsnachwuchs mit 3,75 Millionen Euro
Drei junge Spitzenwissenschaftler aus der Schweiz, Kanada und England forschen künftig in Nordrhein-Westfalen ...mehr

10 Millionen Euro für den Nachwuchs in der Krebsforschung
Deutsche Krebshilfe richtet „Mildred-Scheel-Nachwuchszentrum“ am CIO Köln Bonn ein ...mehr

Landesregierung legt Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen vor
Strategie bindet Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und Blockchain-Technologie ein ...mehr

Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde
Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 ...mehr

Digitale Unterstützung für Pflegende: TK launcht Pflege-Coach
Digitaler Pflegekurs ...mehr

Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr


Förderung von Zuwendungen für Juniorverbünde in der Systemmedizin
Einreichungsfrist: 09.10.2018 ...mehr

Projektaufruf Forschungsinfrastrukturen.NRW
Einreichungen möglich bis zum 28.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für "Systemmedizinische Forschungsverbünde"
Einreichungsfrist: 26.09.2018 ...mehr

Klinischer Nutzen von Big Data Anwendungen für die Versorgung von Patientinnen und Patienten
Einreichungsfrist: 10.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Demonstratoren zur Individualisierten Medizin
Einreichungsfrist: 15.08.2018 ...mehr